Kinesio Taping

Was ist Kinesio Taping?

Die Kinesio Taping-Methode wurde vom japanischen Chiropraktiker Dr. Kenzo Kase in den 70er Jahren unter dem Namen Kinesio Taping entwickelt.

Unter Kinesio Taping versteht man eine Behandlungstechnik mit hoch-elastischem atmungsaktiven und hautfreundlichen Baumwollklebebändern. Diese werden auf die Haut aufgeklebt, um Schmerzen zu lindern und die Durchblutung der Muskeln zu verbessern. Das Kinesiotape stabilisiert und unterstützt die Funktionen des Muskels sowie die Körperhaltung in ihrer Aufgabe. Ziel des Kinesiotapes ist es, die volle Bewegungsfreiheit von Haut, Gelenken und Muskulatur zu erhalten, um damit die körpereigenen Heilungsmechanismen zu aktivieren.

Kinesio Taping biete ich Frauen und Männer im Personaltraining an.