Rückbildung

Die Rückbildungsgymnastik ist ein abwechslungsreiches Training mit gezielten Kräftigungs- und Entspannungsübungen, welches die natürliche Regeneration nach der Schwangerschaft und Geburt aktiv unterstützt. Im Vordergrund stehen Gymnastikübungen zum Aufbau und zur Kräftigung des Beckenbodens, des Rückens und der Bauchmuskulatur. 

Ideal ist 6-8 Wochen nach der Geburt mit der Rückbildungsgymnastik zu beginnen. Vermeiden Sie mögliche Folgen einer Beckenbodenschwäche wie Harninkontinenz und Senkungsbeschwerden und trainieren Sie Ihren Beckenboden!  

Kursinhalte:

  • Wahrnehmen und aktiv-dynamische Beckenbodenarbeit
  • Aufbau und Stärkung des Beckenbodens
  • Kräftigung der Bauch- und Rückenmuskulatur
  • Tipps zur Integration in den Alltag
  • Grundpositionen, Stabilisierung und Atemtechnik
  • Ganzkörpertraining

Die Kurse sind thematisch und intensitätssteigernd aufgebaut. Sie beinhalten Elemente aus dem Pilates, dem Antara und der Spiraldynamik.

Die Rückbidlungsgymnastik biete ich in Gruppenkursen oder in Form von Personaltraining an.